Website Management mit Forecheck

Winner Content Management SystemsForecheck ist nicht nur ein SEO Tool zur Suchmaschinenoptimierung – es kann viel mehr! Forecheck hat den Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie Content Management gewonnen und damit Systeme wie InterRed geschlagen. Hier ein paar weitere wichtige Funktionen für Webmaster und alle, die Websites verwalten und pflegen.

Die Volltextsuche

Forecheck Full Text SearchForecheck hat verschiedene Suchfunktionen mit einzigartigen Möglichkeiten. Eine Volltextsuche ermöglicht das Suchen in allen erfassten Daten aller analysierten URLs einer Analyse: Suche in den URLs, den Titles, Descriptions, in allen Inhalten und sogar in allen Quellcodes!

In der Abbildung links können Sie das Ergebnis der Suche nach “Lego” in einer Analyse von google.de sehen. Beachten Sie, dass hier die “Groß- und Kleinschreibung” aktiviert ist, da sonst auch Treffer gefunden werden, die “lego” enthalten. Das Bild zeigt nur die Treffer an (Option links unten).

Beachten Sie bitte, dass Forecheck alle Kodierungen wie HTML Entities und Varianten der Unicode Kodierungen, auch hexadezimale Formen, in reine Unicode-Texte konvertiert, und zwar für alle Texte wie Title, Description und alle anderen Texte. Vergessen Sie also das Thema Kodierung. Wenn Sie beispielsweise das Zeichen ¢ suchen, geben Sie einfach “¢” in die Suche ein. Kodierungen wie ¢ (HTML Entity), ¢ (Unicode in decimal) or ¢ (Unicode hexadecimal) werden automatisch schon während der Analyse in das Zeichen “¢” umgewandelt.

Hier sind ein paar Beispiele, was Sie mit dieser Funktion machen können:

Problem/Task
So machen Sie es:
Telefonnummer/Email/etc. finden, die Sie ändern oder löschen müssenSuchen Sie im Content von allen Seiten. Suchen Sie in den Quellcodes von allen Seiten wenn die gesuchten Wörter nur im Quellcode und nicht im sichtbaren Inhalt sind.
Fehlende Produktbilder in einem ShopEinige Systeme ersetzen fehlende Bilder mit einem Standardbild. Daher werden fehlende Bilder nicht als defekte Links erkannt. Suchen Sie nach dem Bildnamen dieses Standardbilds in allen Quellcodes aller Seiten.
SQL/Soft 404 oder andere Fehler in SeitenEinige Fehler liefern keinen 404 Status zurück (=defekte Links) sondern eine Fehlermeldung wie “SQL error..”. Wenn Sie typische Fehlermeldungen kennen, suchen Sie nach diesen. In den Einstellungen gibt es auch eine Soft 404 Suchfunktion die Sie nutzen können.
Tracking Code finden/testenNehmen Sie einen eindeutigen Teil des Quellcodes von dem Trackingcode und suchen Sie danach in allen Seiten. Dieser sollte in allen Seiten genau einmal vorkommen. Sie können sich auch die Position des Codes ausgeben lassen (beachten Sie die Suchoptionen in den Einstellungen – Soft 404 Funktion). Für Google Analytics verwenden Sie einfach die Property-ID (UA-XXXXXX-YY).

Sehen Sie sich die Möglichkeiten mit Forecheck selbst an, testen Sie Forecheck oder sehen Sie sich das Handbuch an oder das Datenblatt!

ReferencesReferences

Hier zeigen wir Ihnen nur Beispiele. Wenn Sie sich mit allen Funktionen vertraut gemacht haben, werden Sie viele Anwendungsmöglichkeiten für Ihre Bedürfnisse entdecken!
Wenn Sie etwas vermissen oder eine Idee haben, lassen Sie es uns wissen.
Vergessen Sie nicht: Es gibt mehrere Suchfunktionen in Forecheck. Eine die während der Analyse arbeitet, und eine Volltextsuche in den analysierten Daten.

Schweizer Taschenmesser für Webmaster

Forecheck SettingsSie können mit Hilfe der Einstellungen viele verschiedene Tests durchführen:

- Cookies deaktivieren: Wie reagiert der Server?
- Eigene individuelle Cookies mitsenden
- User-Agent oder angeforderte Sprache ändern, was passiert?
- Browserweichen / Sprachweichen testen
- Weichen für mobile Geräte testen
- Ladezeit prüfen
- Listen von URLs erstellen z.B. von Seiten, Bildern, etc.
- XML-Sitemaps testen oder erstellen

Die Möglichkeiten sind riesig. Selbst in unserem SEO Team kam immer wieder die Frage: “Kann man das mit Forecheck machen?”. Und meistens gibt es eine Möglichkeit, mit Forecheck die Aufgabe zu lösen. Ein Beispiel: Mobile Weiche für alle Seiten einer Domain prüfen. Die Frage ist, ob alle Seiten auf eine passende mobile Seite weiterleiten. Diese Aufgabe lässt sich mit Forecheck durchführen, hierfür sind mehrere Schritte hintereinander notwendig. Sie finden die Lösung für diese Aufgabe in der Hilfe im Bereich Einstellungen für den User-Agent.

Facebook
Twitter